Die Zillertalbahn

Inhalt ] Skigebiete ] Mountainbiking ] [ Die Zillertalbahn ] Sommer ] Winter in Fügen ] Reiturlaub ] for Kids ] Haus & Preis ] Zillertaler Bergwelt ] Uderns ] Hart ] Events in Fügen ] Anreise ] E-Mail ] Aktuelle Berichte ] English ] Francais ] Italiano ] Dutch ] Bergbau ]

 

Inhalt
Dampfzugpreise
Lokführer
Aktionen
Total auf Rad

Prospekte

Information

 

Die Zillertalbahn

 

Ein Ausflugsspaß der ersten Wahl,

die Schmalspurbahn ins Zillertal

zbtitel.jpg (24957 Byte)

Ein kleiner Dampfzug mit braunen Wägelchen pfaucht und stampft mit einer Geschwindigkeit von 35 km/h, die in unserem High-Tech-Zeitalter geradezu anachronistisch anmutet, ins Tal hinein. Holzgepolsterte Sitzbänke fördern die freundliche Vertraulichkeit zum vis-á vis. Wo kommen Sie her..? Wo fahren Sie hin..? Herrliches Wetter.., Kinderlachen, Jugendträume. Ein Pfiff, Dampf strömt in die Zylinder, raucht ein bisserl, pfaucht ein bisserl....

Nicht hinauslehnen, Landschaftserlebnis.

Die ZILLERTALBAHN, die aus einer Zeit stammt, in der die Reise mit der Eisenbahn noch ein Abenteuer war, gilt als eine der bekanntesten unter den noch verkehrenden Schmalspurbahnen.

Am 26. Dezember 1899 wurde die "Zillerthalbahn AG" gegründet. 1900 mit dem Bau begonnen, am 20.12.1900 bis Fügen und am 31. Juli 1902, nach ca. 2 Jahren Bauzeit bis Mayrhofen fertiggestellt.

Die Bau-und Betriebslänge der ZILLERTALBAHN beträgt ca. 32 km, die Spurweite 760 mm,

Dem Reiz einer Fahrt mit dieser nostalgischen Schmalspurbahn kann sich keiner entziehen. Sie bietet Erinnerung der Erwachsenen an ihre Kindheit und Erlebnis besonderer Art für die Kinder.

Dazu bietet die ZILLERTALBAHN interessante Programme, z.B. kombinierte, ermäßigte Fahrkarten mit der Achenseebahn, mit den Seilbahnen, Wanderungen entlang der Ziller-Promenade, Sonderzüge zum Almabtrieb, zum Gauderfest,, Kinderzüge, Buffetwagen, Faßlwaggon, und und und. Oder hätten Sie Lust als Lokomotivführer auf einem Dampfzug den Fahrtwind um die Nase wehen zu lassen? Dann steht ein kleiner Hobbyzug zur Verfügung.

Aber die ZILLERTALBAHN ist nicht nur Tourismusattraktion, sondern an erster Stelle ein wichtiges Nahverkehrsmittel. Triebwagen verkehren im Stundentakt und Autobusse verdichten dazwischen das Angebot.

Die Zillertalbahn macht Anlässe von Vereinen und Gruppen zu Erlebnissen. Nicht nur mit den tollen Dampfzügen, sondern auch mit modernen Autobussen.

Made by AH-Datentechnik